Budosport Club Dietzenbach erfolgreich bei den HTU Open 2017

Am vergangenen Samstag (09.09.2017) fanden in Gelnhausen die diesjährigen HTU Open im Taekwondo Zweikampf statt.

Der Budosport Club Dietzenbach (BSCD) ging mit vier Sportlern an den Start, von denen sich jeder mit einem Podestplatz belohnen konnte.

Zunächst bekam zu Turnierstart Malak Azzouzi (Jugend B) den 1. Rang kampflos zugesprochen, da sich leider keine Gegnerin für sie gefunden hatte.

In einem sehr umkämpften Halbfinale konnte sich Laura Trifkovic (Jugend A) letztlich verdient mit 9:5 gegen ihre Kontrahentin durchsetzen und so kam es am Nachmittag zur Wiederauflage des Finales der vergangenen Hessenmeisterschaft. Damals noch ein enger Kampf der mit einer überragenden Aktion gewonnen wurde, ließ Laura ihrer Gegnerin diesmal nicht den Hauch einer Chance und siegte souverän mit 13:0 – gleichbedeutend mit dem 1. Platz.

Mark Schneider (Sen.) lieferte sich mit seinem Kontrahenten im Halbfinale einen harten, aber fairen Schlagabtausch, der sie beide in die Verlängerung zwang. Hier setzte Mark den Schlusspunkt mit einem tollen Kick zur Weste und stand verdient im Finale. Hier überraschte ihn sein Gegner allerdings gleich zu Beginn mehrfach, so dass Mark letztlich verdient verlor. Trotzdem ein toller Kampf und mit dem zweiten Platz ein sehr gutes Ergebnis.

Yassin Barkan (Jugend A) kämpfte ein grandioses Halbfinale und schenkte sich mit seinem Gegner nichts. Kurz vor Schluss mit 9:11 in Rückstand setzte Yassin alles auf eine Karte und markierte noch einen Treffer zum Kopf – Endstand 12:11 und das Finale! Dort hatte Yassin allerdings das nachsehen, auch bedingt durch ein Handycap mit dem eigenen Fuss, dass bereits vor dem Kampf aufgetreten war. Er kämpfte das Finale trotzallem bis zum Schluss und verdiente sich umso mehr den zweiten Rang für seinen tollen Einsatz.

Einige Bilder findet ihr in unserer Galerie!

Hier findet ihr den Presseartikel dazu. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.