German Open 2018

Gestern (08.04.2018) hat Laura Trifkovic erfolgreich den Budosport Club Dietzenbach bei den German Open in Hamburg vertreten. 

Der Wettkampftag startete früh morgens für Laura und ihre Betreuer. Die Wettkämpfe fanden auf insgesamt sieben Kampfflächen in der Sporthalle Hamburg statt. Für dieses Internationale Turnier sind über 700 Sportler aus den verschiedensten Nationen angereist.  

Lauras Finalkampf fand am Nachmittag statt. Ihre Gegnerin war ihr bereits von der deutschen Meisterschaft in Düsseldorf bekannt. Gecoacht wurde Laura von Großmeister Abdelkader Boussanna, den sie bereits aus vielen Trainingseinheiten kennt.

Trotz der Aufregung startete Laura souverän in den Kampf. Nach anfänglichem Schlagabtausch beider Sportlerinnen ohne Treffer, gelang es Laura mit einem Kopftreffer und einem Treffer zur Weste die erste Runde mit 0:5 für sich zu entscheiden.

In der zweiten Runde konnte Laura keinen ihrer Angriffe in Punkte umsetzen. Allerdings musste sie einen Treffer zur eigenen Weste einstecken und mit einem Punktestand von 2:5 die zweite Runde beenden.

Bereits in den ersten Sekunden der dritten Runde gelang Laura ein Kick zum Kopfschutz der Kontrahentin. Nach einigen Punktelosen Kicks der beiden Sportlerinnen, gelang Laura gegen Ende der dritten Runde ein weiterer Tritt zum Kopfschutz ihrer Kontrahentin. Nachdem ihre Gegnerin noch einen Minuspunkt für einen Sturz zum Boden erhielt, konnte Laura ihren Kampf mit einem Punktestand von 2:12 gewinnen. Glücklich konnte Laura den verdienten Turniersieg und ihren Pokal entgegennehmen. 

Stolz gratuliert der Budosport Club Dietzenbach zu diesem Erfolg und freut sich auf das nächste internationale Turnier mit Laura.

Hier findet ihr noch Fotos vom Turnier.

Den Presseartikel zu den German Open gibt es hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.